jesus

mountain, sun, sunset-4524970.jpg

Behutsam und leise

Gedanken zum 14. Sonntag im Jahreskreis Nach seiner Auferstehung und nach seiner Himmelfahrt ist der Sohn des Zimmermanns auch in seiner Kirche sehr vertraut geworden. Es ähnelt durchaus der Reaktion der Menschen seiner Vaterstadt. Am Sabbat in der Synagoge waren

Behutsam und leise Weiterlesen »

baptism, stone, religion-4546258.jpg

Taufe ist mehr als …

Gedanken zum 13. Sonntag im Jahreskreis Liebe Leser:innen, ich muss Ihnen gestehen, dass ich schon einige Male vor dem Laptop saß um dieseSonntagsgedanken zu formulieren. Jedes Mal wurde ich abgelenkt und mir gelang es nicht, einpaar kluge Zeilen in mein

Taufe ist mehr als … Weiterlesen »

seeds, sow, garden-1302793.jpg

Lass wachsen!

Gedanken zum 11. Sonntag im Jahreskreis Jesus muss wahrlich ein begnadeter Geschichtenerzähler gewesen sein. Auch in unseremheutigen Evangelium versteht er es so unnachahmlich, die Botschaft vom Reich Gottes in eineSprache zu übersetzen, die den Menschen damals vertraut war. Wenn Jesus

Lass wachsen! Weiterlesen »

pause, button, pause button-5484792.jpg

Zur Bedeutung des Sabatts

Gedanken zum 9. Sonntag im Jahreskreis „Heute ist ein Ruhetag, du kannst das auch morgen noch erledigen!“ – Ein Satz, den meine Mutter oft sagt, wenn meine Geschwister und ich sonntags etwas erledigen wollen, das uns körperlich beanspruchen würde. Wahrscheinlich

Zur Bedeutung des Sabatts Weiterlesen »

bag, gift bag, black-81345.jpg

Wundertütengedanken

Gedanken zu Pfingsten Zu Pfingsten werde ich immer nostalgisch. Viele Jahre meines Lebens habe ich das Pfingstwochenende als Pfadfinderin genauso wie viele tausende anderer junger Menschen auf den Zeltlagerplätzen des Landes verbracht. Und dabei war alles möglich: Regen und Gewitterstürme, Schnee

Wundertütengedanken Weiterlesen »

silhouettes, man, woman-240123.jpg

Ich bin der gute Hirt (Joh 10,11-18)

Gedanken zum 4. Sonntag der Osterzeit Liebe Leserin, lieber Leser, haben Sie schon einmal ein Führungskräfte-Seminar besucht? Oder haben Sie schon einmal einen der unzähli-gen Ratgeber für Führungskräfte gelesen? Manche arbeiten mit abstrakten Begriffen wie „autoritärer Füh-rungsstil“, „flache Führungsebene“, „situative

Ich bin der gute Hirt (Joh 10,11-18) Weiterlesen »

Nach oben scrollen